Weiterbildungskolleg der Bundesstadt Bonn

 

Abendgymnasium und
Abendrealschule Euskirchen

Basingstoker Ring 3
53879 Euskirchen

Telefon:   02251 / 77 93 38
Fax:   02251 / 77 93 42
E-Mail:   euskirchen@wbk-bonn.de


 

Erdkunde

In der Abendrealschule wird Erdkunde in der Regel mit 2 Wochenstunden pro Semester unterrichtet. Im Vorkurs geht es zunächst um das Erlernen des Umgangs mit Atlanten. Man lernt Karten zu lesen, zu interpretieren und richtige Karten zu verschiedenen Fragestellungen auszuwählen. Darüber hinaus beschäftigt man sich mit Länderkunde. Die Studierenden haben hier die Chance zu Ländern, die sie besonders interessieren, kurze Referate zu halten.

Im ersten Semester liegt der Fokus dann auf den unterschiedlichen Lebensräumen, die der Planet Erde bereithält, und den Möglichkeiten, wie der Mensch diese teils extremen Lebensräume besiedelt hat. Welche Strategien er dazu nutzt und welche Probleme teilweise aus der Nutzung dieser Räume resultieren. Im weiteren Verlauf werden verschiedene Gefahren (Vulkanismus, Erdbeben,…), die dem Menschen auf der Erde drohen, behandelt und deren Ursachen beleuchtet. Hierbei geht es unter anderem darum, welche Lösungsstrategien der Mensch den Naturgewalten entgegenzustellen versucht. In dem dritten und vierten Semester liegt der Schwerpunkt auf den wirtschaftlichen Aspekten menschlichen Handelns, sowie seinem Umgang mit natürlichen Ressourcen. Konzepte zum nachhaltigen Umgang mit Rohstoffen wie Boden, Wasser und Energie werden erarbeitet. Darüberhinaus stehen verschiedene Aspekte des gesellschaftlichen Wandels und deren Auswirkungen auf die Siedlungsräume des Menschen im Blickpunkt.

 

Ausführliche Informationen entnehmen Sie dem schulinternen Lehrplan für dieses Fach.